Strandfeeling im Freibad

Veröffentlicht am 18.08.2017 in Arbeitsgemeinschaften

Gut 25 Buben und Mädchen bemalten im Freibad mit Pinsel und Farbe nach Herzenslust eine Stützwand. Dazu hatte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt eingeladen. Innerhalb von gut zwei Stunden entstand so ein neun Mal zwei Meter großes Kunstwerk.

Eingesäumt zwischen Palmen ist jetzt an der Wand ein Strand mit Meer, Delphinen, Surfern und vielem anderen zu sehen. Viel Spaß hatten die Kinder dabei, dies alles an die Wand zu zaubern. Unter Anleitung von AsF-Vorsitzender Christine Trenner sowie Vorstandsmitglied Brigitte Scharf und vielen Mitgliedern wurde bei schönstem Wetter dann kreativ gepinselt.

Trenners Dank galt vor allem Bürgermeister Hans Donko, der diese Stützmauer im Freibad in der Nähe des Nichtschwimmerbeckens für diesen Zweck zur Verfügung gestellt hatte, sowie den Damen des Ortsverbandes der AsF und Edi Bauer, der die Vorbereitungen für diesen schönen Nachmittag traf.

 
Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

15.11.2019, 19:00 Uhr Nominierung zur Kommunalwahl
Nominierung des SPD Ortsvereines Erbendorf/Wildenreuth zur Kommunalwahl  - Bürgermeisterkandidat - S …

Alle Termine

Bayern-SPD News

Schwindender Rückhalt für Bundesverkehrsminister • Schaden für Bürgerinnen und Bürger …

Kohnen: "Wir brauchen eine Atempause" • Für besseren Mieterschutz • 25.000 Unterschriften im ersten Schritt nötig …

Für ein Tariftreue- und Vergabegesetz • Kohnen: "Ein starker Sozialstaat garantiert Tariflöhne!" …

Admin

Adminzugang