Günter Verheugen legt Stopp im Steinwald ein

Veröffentlicht am 31.01.2008 in Europa

Hoher Besuch im Steinwald: Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Günter Verheugen (SPD), war im Berggasthof Zrenner zu Gast. Verheugen, der auf dem Weg zum Flughafen nach Nürnberg war, folgte einer persönlichen Einladung von Wirt Udo Petzoldt.

Im Gespräch mit den Bürgermeisterkandidaten Anton Hauer (Erbendorf) und Stefan Seitz (Windischeschenbach) sowie der SPD-Ortsvorsitzenden und Kreisrätin Brigitte Scharf erläuterte der Vizepräsident die Verteilung der EU-Fördergelder. Die Gesamtsumme, die die Bundesrepublik erhalte, werde nach einem bestimmten Schlüssel auf die einzelnen Bundesländer verteilt. Verwaltung und Bewilligung der Projekte oblägen dann der Bayerischen Staatsregierung.

Der EU-Vizepräsident war als Referent in verschiedenen Kommunen des Landkreises präsent. Im Berggasthof Zrenner wurde er gut bewirtet. Am Abend kehrte Verheugen wieder nach Brüssel zurück.

 
 

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

Die Co-Vorsitzende der BayernSPD Ronja Endres nimmt am Freitag, den 25. November 2022 an der Podiumsdiskussion "Jusos meet Experts" zum Thema "Nachhaltiges und sozialverträgliches …

Der Spitzenkandidat der BayernSPD für die Landtagswahl Florian von Brunn besucht am Samstag, den 26. November 2022 mehrere Veranstaltungen im Landkreis Erlangen. An den Terminen …

Die SPD-geführte Bundesregierung konnte heute die Blockade der Union beim Bürgergeld im Bundesrat lösen. Nun steht ein tragfähiger Kompromiss, der die Menschen künftig gezielter …

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023 Florian von Brunn BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Admin

Adminzugang